Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss/ Datenschutzerklärung

Die Bildungł gGmbH in Kürze

Die Eckdaten der Bildungł gGmbH

  • Gründung am 01. Januar 2015, als 100%ige Tochter der Städte Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein Hilden
  • Vorsitzende/r der Gesellschafterversammlung: Frau Bürgermeisterin Birgit Alkenings
  • Vorsitzende des Aufsichtsrates: Frau Lisa Pientak
  • Geschäftsführung: Herr Olaf Schüren
  • Prokurist: Herr Klaus Kampling-Zink
  • Betreute Teilnehmer/-innen z.Zt.: ca. 350
  • Mitarbeiter/-innen z.Zt.: 33

Aufgaben der Gesellschaft

  • die Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen, die der Eingliederung erwerbsloser Jugendlicher und junger Erwachsener in das Arbeitsleben dienen;
  • die Entwicklung, Durchführung und Unterstützung von Aktivitäten, die geeignet sind, von Arbeitslosigkeit bedrohte und betroffene Personen im regulären Arbeitsmarkt zu platzieren, die Position von Beschäftigten am Arbeitsmarkt durch Qualifizierung zu verbessern sowie Gelegenheit zur Beschäftigung anzubieten;
  • die Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen der beruflichen Bildung, Beratung und Orientierung;
  • die Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen im Rahmen der Jugendsozialarbeit und der Jugendberufshilfe gem. § 13 SGB VIII Sozialgesetzbuch in der jeweils gültigen Fassung, die helfen, soziale Benachteiligung und individuelle Beeinträchtigungen von jungen Menschen zu verringern und ihre soziale, schulische und berufliche Integration zu fördern;
  • die Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen der Fachkräftesicherung vor Ort, insbesondere der Begleitung in die Ausbildung und während der Ausbildung;
  • die Integration von Behinderten, sozial Bedürftigen und Benachteiligten und Langzeitarbeitslosen in Arbeitsförderungs-, Bildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen;
  • die Zusammenarbeit mit Institutionen, die sich einem gleichen oder ähnlichen Gesellschaftszweck widmen bzw. diesen fördern.